Sonntag, 27. August 2017

2. Spieltag: RSA - Motor Altenburg II 13:3 (7:2)

So viele Tore wie noch nie bei einem RSA-Spiel!

Tore: 1:0 Künzel (3.), 1:1 ??? (7.), 2:1 Staab (10.), 3:1 Künzel (14.),
4:1 Künzel (16.) 5:1 Dähn (23.), 6:1 Künzel (28.), 7:1 Dähn (34.),
7:1 ??? (39.), 8:2 Pohl (50. FE), 8:3 ??? (55.), 9:3 Kliesch (61.),
10:3 Kaiser (76. HE), 11:3 Dähn (81.), 12:3 Kaiser (87.),
13:3 Hänchen (88.)

Der Rote Stern Altenburg hat das wiederbelebte Stadtderby gegen Motor Altenburg II gewonnen. Fans des RSA von den Stadtrivalen Lok, Einheit und eben Motor wollten sich die Partie nicht entgehen lassen und so bekamen die ca. 60 Zuschauer satte 16 Tore zu sehen. Diese teilten sich in 13 für die Sterne und 3 für Motor auf.


2. Schuss von Dennis


3. Tor 1:0, Jonas trifft mit Hilfe der Unterlatte


7. Tor 1:1, Motor setzte sich über rechts durch


9. Schuss von Jonas klatscht ans Aluminium

Den ersten Schuss gab Dennis ab. Leider verletzte er sich Sekunden später und musste ausgewechselt werden (2.). Den Torreigen eröffnete RSA-Neuzugang Jonas schon nach drei Minuten. Die Führung egalisierte Motor postwendend (7.), auf der rechten Seite brach

Sonntag, 13. August 2017

Abschied...und Dank!

Der Rote Stern Altenburg möchte sich ganz herzlich für die jahrelang geleisteten fußballerischen Dienste bei Danny und Chris bedanken. Ihr wart eine feste Stütze und seid immer gern gesehene Gäste.


Danny von 2010-2017 und Chris von 2005-2017 beim RSA

Geschenk für Chris

Geschenk für Danny

Abschied von der Mannschaft

Vielen Dank und Tschööö

Samstag, 12. August 2017

1. Spieltag: RSA - Zechau/Kriebitzsch II 2:5 (1:1)

Auftakt hat man sich anders vorgestellt!

Tore: 1:0 Pohl (27.), 1:1 ??? (40.), 1:2 ??? (60.), 1:3 ??? (61.),
1:4 ??? (79.), 2:4 Dähn (FE 84.), 2:5 ??? (90.)


Vorab die Bilder, der Bericht zum Spiel folgt später.



Szene: Strafraumaction


26. Chicken kommt aus guter Position nicht richtig zum Schuss


27. Tor 1:0 Pohli machts nach einem Doppelpass mit Jonas


30. eine RSA-Ecke geht ans Außennetz


Szene


40. Tor 1:1 der Freistoß geht leicht abgefälscht direkt rein


52. Zechau-Chance geht knapp am Pfosten vorbei


56. Freistoß von Tenne wird runtergepflückt


60. Tor 1:2 Sonntagsschuss von der linken 16er Grenze geht rein


61. Zechau legt sich den Ball zurecht


61. Tor 1:3 ohne Probleme anschließend reingemacht, Geschenk von Stötzi


Szene: Jonas bringt sich ein


70. Molli verletzt sich schwer an der Hand


79. Specky verliert sein Tänzchen 25 Meter vorm Tor


79. Tor 1:4 Angel kann anschließend im Kasten auch nichts mehr ausrichten


84. Alex wird im Strafraum zu Fall gebracht


84. Zechau schaut nach den Elfmeterpfiff ungläubig


84. Tor 2:4 Tenne verwandelt den Elfmeter sicher


89. Schuss von Zechau geht knapp drüber


90. Tor 2:5 fast eine Doublette des dritten Gegentores

Dienstag, 8. August 2017

Kreispokal: RSA - FSV Meuselwitz 0:13 (0:7)

Es schlug dreizehn! Ziele leider verfehlt!

Tore: 0:1 ??? (3.), 0:2 ??? (10.), 0:3 ??? (14.), 0:4 ??? (25.), 0:5 ??? (33.),
0:6 ??? (34.), 0:7 (42.), 0:8 ??? (47.), 0:9 ??? (54.), 0:10 ??? (67.),
0:11 (69.), 0:12 ??? (80.), 0:13 ??? (82.)

In der ersten Runde des Kreispokals empfing der Rote Stern Altenburg den Kreisligavizemeister FSV Meuselwitz. Da dieses ungleiche Duell für die Sterne schon vor dem Anpfiff aussichtslos war, wollte man sich wenigstens gut verkaufen. Dies gelang nur sehr vereinzelt, denn viel zu dominant agierten die Gäste. Schon nach drei Minuten geriet der RSA in Rückstand und somit war die erste Zielstellung lange die Null zu halten dahin. In kurzen Abständen schraubte der FSV das Ergebnis zu einer 7:0 Führung hoch. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Gegen die jungen Gäste sahen die Sterne kein Land. Nach knapp 70 Minuten war auch die zweite Zielstellung dahin, eine Zweistelligkeit der Gegentore zu verhindern. Bis zum Spielende fielen noch drei weitere Gegentreffer, sodass es am Ende eine 0:13-Pleite für die Sterne setzte. Einzig nennenswerte Chance für den RSA war ein Lupfer von Moppel, der daneben ging. Naja, Mund abputzen und weiter geht es am kommenden Wochenende mit dem 1. Spieltag, dann kommt die Zweite Zechauer Mannschaft ins Alte Stadion. Eine Mannschaft, die eher unsere Kragenweite ist, Forza Roter Stern.

Mittwoch, 2. August 2017

Presseschau

Hier ein großes Foto vom Testspiel gegen Lok Altenburg. Zum vergrößern Bild anklicken.


OVZ vom 01.08.2017