Sonntag, 11. Februar 2018

Testspiel: Roter Stern Abg - Roter Stern Halle 1:2 (0:0)

Duell der Sterne geht verloren!

Tore: 0:1 ??? (75.), 1:1 Seth (78.), 1:2 ??? (84.)

Am Sonntag konnten die Zuschauer auf dem heimischen Kunstrasen ein besonderes Testspiel erleben. Der Rote Stern Altenburg lud Roter Stern Halle zum gemeinsamen Kicken ein. Die höherklassig spielenden Gäste waren die gesamte Spielzeit die bestimmende Mannschaft.


If the stars are united...


Einlauf der Amateure die doch Profis sind


Joschi und blonder Matze beim Passspiel

Der RSA versuchte es gegen den technisch besseren RSH mit langen Bällen, um für Entlastung zu sorgen. Joschi besaß zwei gute Möglichkeiten, ansonsten konnte Dennis im Altenburger Gehäuse nicht über Langeweile klagen und

Samstag, 3. Februar 2018

11. Spieltag: Weißbacher SV II - RSA 2:2 (1:0)

Starke Sterne lassen zu viele Großchancen aus!

Tore: 1:0 ??? (9.), 1:1 Hanke (54.), 2:1 ??? (FE. 81.), 2:2 Enig (89.)
Vorkommnis: Weißbach hält Elfmeter von Kliesch (49.)

Bei bestem Winterwetter stand das erste Punktspiel 2018 gegen den Weißbacher SV II an. Gespielt wurde auf dem Schmöllner Kunstrasenplatz, was für den RSA eine Premiere war. Die Nachholpartie begann mit einer schnellen Führung der Gastgeber. Nach einem Freistoß wurde per Kopf das Tor erzielt (1:0).


9. Tor 1:0, nach einem Freistoß wird der Ball ins kurze Eck eingeköpft


11. Schuss von Matze geht vorbei


Szene: Dennis schirmt den Ball ab

Die Sterne waren spielerisch besser, hatten allerdings in der ersten Hälfte nicht den nötigen Zug zum Tor. Die Schüsse von Matze (11.) und

Freitag, 2. Februar 2018

+++ Nachhol- und Freundschaftsspiele +++

Alle Sterne aufwachen und runter vom Tresen, die Winterpause ist morgen vorbei! Pünktlich zur Mittagessenszeit wird morgen um 11.30 Uhr das Nachholspiel gegen den Weißbacher SV II angepfiffen. Die Partie findet witterungsbedingt auf dem Schmöllner Kunstrasen (Sommeritzer Straße) statt. Danach bleibt keine Zeit zum Luft holen. Es folgt eine Woche später das Freundschaftsspiel gegen die Hallenser Sterne auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Ob es zu einem weiteren Nachholspiel gegen Zechau-Kriebitzsch II kommt, ist noch sehr fraglich, da bekanntlich im Februar die Rasenplätze in keinem guten Zustand sind. Es kommt sicher drauf an, was das Wetter bis dahin macht. Auf jeden Fall können die RSA-Kicker einen Tag später bei einem Integrationshallenturnier des SV Osterland Lumpzig seine Qualitäten zeigen. In der Schmöllner Ostthüringenhalle wird am 25.02. ab 14 Uhr gekickt. Damit keine Langeweile entsteht, haben sich die Roter Stern-Verantwortlichen noch ein Testspiel gegen den Meeraner SV III ausgedacht. Im dritten Aufeinandertreffen soll es endlich einen Sieger auf dem Meeraner Kunstrasen geben. Somit dürfte man fit und sehr gut vorbereitet in das Stadtderby am 11.03. gehen. Dann geht der normale Spielbetrieb nämlich wieder los. Forza Roter Stern