Sonntag, 2. Oktober 2022

6. Spieltag: RSA - Ehrenhain II 3:5 (1:1)

Emotionales Spiel völlig unglücklich verloren!

Tore: 0:1 ??? (4.), 1:1 Fahr (24.), 1:2 ??? (59.), 2:2 Körner (61.),
2:3 ??? (69.), 2:4 ??? (74.), 3:4 Wiest (78.), 3:5 ??? (90.)

Vorkommnis: Gelb/Rot Fahr (RSA 76.)


Vorab die Bilder, der Bericht zum Spiel folgt später.



Anpfiff bei strömenden Regen


4. Tor 0:1, Distanzschuss aus halbrechter Position ins obere, lange Eck


Szene: Käse im Zweikampf


7. Chris pariert Schuss


Szene: Mark klärt


23. Schuss von Ehrenhain knapp vorbei


24. Foul an Denny außerhalb des Strafraums vom Keeper


24. Tor 1:1, Mark trifft aus einem Silko Freistoß heraus


26. Chance von Denny zu harmlos


37. Schuss von Kilian geht knapp am Pfosten vorbei/span>


39. Chance von Ehrenhain wird verteidigt


50. Chris mit einer Parade nach einem Freistoß


59. Tor 1:2, guter Angriff der Gäste


61. Denny spitzelt den Ball am Keeper vorbei


61. Tor 2:2, Ball von Denny geht ins Netz nach Kilian Zuspiel


61. Notarzt für den Torwart, Denny kann weiter spielen


69. Tor 2:3, nach einem Solo übers halbe Feld nach RSA-Ballverlust


74. Tor 2:4, zentraler Distanzschuss über Chris hinweg


76. Gelb/Rot für Mark trotz einer Tätlichkeit gegen ihn


78. Tor 3:4, Kilian vollendet das Zuspiel von Denny


82. klares Foul an Jonathan, kein Elfmeter, Fehlentscheidung!


Szene: Denny beim Antritt


Szene: Spezialfan "erfreute" sich an unserem Banner


Szene: Jonathan behauptet den Ball


90. Tor 3:5, aus 5m reingemacht


97. Freistoß von Tenne gehalten

Mittwoch, 28. September 2022

Freitag: Punk in der Zora

Lange war es musikalisch still in der Roten Zora Altenburg, doch nun bebt die Bühne wieder. Am Freitagabend wird die Woche lautstark verabschiedet. Ab 20 Uhr tritt einmal die Band Idiot Siege aus L.E. mit ihrem Melodic Punkrock auf und Emo Punk gibt es von Treibholz aus Zeitz. Kommt rum...für 7€ gehört der Abend euch! Prost, die Zora Crew wartet auf euch!

Sonntag, 25. September 2022

5. Spieltag: Gößnitz/Zehma II - RSA 5:2 (0:1)

Gute Ausgangslage leichtfertig hergeschenkt!

Tore: 0:1 Wiest (9.), 1:1 ??? (49), 2:1 ??? (54.), 3:1 ??? (55.),
4:1 ??? (60.), 4:2 Wiest (72.), 5:2 ??? (86.)

An diesem Spieltag fuhren die Sterne an den Ort zurück, wo es in der letzten Saison mit dem Schlusspfiff eine zweistellige Pleite gab. Auch dieses Mal trat der RSA auf dem Gößnitzer Kunstrasen nicht mit seiner besten Mannschaft an und war somit klarer Außenseiter.


9. Tor 0:1, Kilian umspielt den am Boden liegenden Keeper nach Nafti-Zuspiel


Szene: Kopfball gewonnen


13. Chris hält den Schuss

Als Underdog ging man gleich mit der ersten Chance im Spiel in Führung. Im Mittelfeld steckte Nafti den Ball auf Kilian durch, der nun frei auf den Keeper zulief. Als der Torwart am Boden lag, umspielte er ihn und schob das Leder über die Linie (9.). Nach 13 Minuten bekam

Samstag, 17. September 2022

Kreispokal: RSA - SSV Großenstein 1:7 (0:4)

Alle gesteckten Pokalziele erreicht!

Tore: 0:1 ??? (9.), 0:2 ??? (18), 0:3 ??? (23.), 0:4 ??? (41.),
1:4 Wiest (64.), 1:5 ??? (60.), 1:6 ??? (70.), 1:7 ??? (88.)

Vorkommnis: Gelb/Rot Gasanov (RSA 58.), Fahr (RSA 89.)

Pokalzeit ist Testspielzeit, so auch dieses Mal gegen den höherklassigen Vorjahresdritten der Kreisliga SSV 1938 Großenstein. Bereits 2015 standen sich beide Teams schon einmal in der 1. Pokalrunde gegenüber. Damals siegte der frischgebackene Kreisligameister mit 9:0. Diesmal verloren die Roten Sterne nur mit 1:7 und erfüllten somit die jährliche Vorgabe: sich nicht verletzen, nicht zweistellig verlieren und selbst ein Tor schießen. Die Sterne rotierten für das Spiel in der Startformation.


9. Tor 0:1, über die rechte Seite durchgebrochen


17. Tor 0:2,


23. Tor 0:3, nach einem Eckball

Der Favorit hielt das Spielgeschehen nicht lange spannend und ging schon nach 9 Minuten in Führung. Diese wurde schnell in die Höhe getrieben (18./23.). Die Sterne konnten

Freitag, 16. September 2022

Impressionen zur Geburtstagsparty des Alternativcafés

Zum 30-jährigen bestehen des Vereins Alternative Jugendprojekte e.V. und zum 20-jährigen bestehens des Cafés auf den Röhren gab am 10. September 2022 etwas auf die Ohren. Die lokalen Bands Tryst und Oi Sturm Assozial ließen auf der DIY-Bühne den Boden beben. Gemeinsam wurde feucht, fröhlich bis tief in die Nacht gefeiert und die Mädels hinterm Tresen ins Schwitzen gebracht.


Band: Tryst










Band: Oi!Sturm Asozial
















Bardamen im Einsatz





Sonntag, 11. September 2022

4. Spieltag: RSA - Rositz II 2:4 (0:2)

Dem Tabellenführer Kopfschmerzen bereitet!

Tore: 0:1 ??? (20.), 0:2 ??? (43), 0:3 ??? (50.), 1:3 Körner (54.),
2:3 Körner (64.), 2:4 ??? (92.)

Nach 2 Wochen Zwangspause gab es für die Sterne das erste Heimspiel der neuen Saison. Als Gegner empfing der RSA mit der Reserve des SV Rositz einen Meisterschaftsanwärter. Der Rote Stern lief in Bestbesetzung auf und verkaufte sich sehr teuer. Dabei standen der Mannschaft sogar mehr Spieler als Trikots zur Verfügung, trotzdem verlor der Rote Stern denkbar unglücklich mit 2:4.


Mehr Sterne als Trikots zu Spielbeginn


5. Rositz legt sich Ball zu weit vor


12. starker von Schuss von Tenne (nicht im Bild) wird vom Keeper pariert

In der Startphase übernahm der Favorit die Kontrolle über das Spiel. Die Gäste spielten sofort mit Tempo und erarbeiteten sich frühzeitig Chancen. Nach einem Zuspiel in die Spitze lief ein Rositzer in der 5. Minute auf den RSA-Keeper zu und umspielte ihn. Dabei legte sich der Rositz-Spieler den Ball vor dem nun verwaisten Gehäuse zu weit vor, sodass Alex und Mark gemeinsam