Sonntag, 19. Juli 2020

Saison 19/20 wird nun doch abgebrochen!!!

Ebenfalls gibt es keine Auf- und Absteiger!

Das Hickhack um eine Weiterführung der Saison 19/20 oder nicht, hat endlich ein Ende. In einer Sitzung am 18.7. in Erfurt hat der Verband den Antrag auf Weiterfürung der Saison mit 41 zu 54 Stimmen abgelehnt 👏. Mit 60 Stimmen entschieden sich die Delegierten für die Variante der Annullierung der Saison und nicht für die Quotientenregel die einen Aufsteiger bestimmt hätte. Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis, denn somit können wir für unsere 20.- Jubiläumssaison ab September planen die sonst ausgefallen wäre, yeah‼️

[Hier] im Link geht es zum ausführlichen Bericht des TFV!


Montag, 13. Juli 2020

Wenn der Bernd mit seinem Gefolge in die Skatstadt kommt...

Durch den Auftritt dieser "Superstars" 🤮 erübrigt sich alles weitere. Jedes Bla Bla Bla darüber ist zu viel, außer, dass wir alle Sympatisanten und Fans auffordern vorbeizukommen, um denen einen "gebührenden Empfang" zu bereiten. Altenburgs Außenwirkung steht auf dem Spiel! Forza Roter Stern

Hier gibt es Informationen zu der Veranstaltung zu dem sich ein breiten Aktionsbündnis formiert hat!
https://www.facebook.com/events/2671411746479709/



Montag, 15. Juni 2020

Erinnerungen: Damals vor 10 Jahren...

An diesem Wochenende wäre die Saison zu Ende gegangen, aber ihr wisst ja, Corona hat einen Strich durch diese Rechnung gemacht

Vor 10 Jahren gab es einen letzten Spieltag gegen SV Osterland Lumpzig II und die Sterne wurden für ihre erste Meisterschaft❗️ ausgezeichnet 🏆🥇. Wer noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte kann sich gerne die Bilder im Blog [hier zum Beitrag] noch einmal anschauen 😁😍 ...bis September, Forza Roter Stern!

PS. Training findet wieder regelmäßig statt.


Übergabe an den damaligen und aktuellen Kapitän durch den Staffelspielleiter Uwe Fabjek

Donnerstag, 14. Mai 2020

Infos zur Weiterführung der Saison 19/20

Wir sind dagegen, doch ihr seid dafür…

Für alle die das Fußballgeschehen auf Kreisebene nicht mehr so ganz mitverfolgt haben, eine kurze Info.

Der Thüringer Fußball Verband fragte die Vereine per Abstimmung ob sie für eine Weiterführung der Saison sind oder nicht. Das Ergebnis lautet „Die Saison 2019/20 wird bis zum 31.08.20 ausgesetzt. Unter Berücksichtigung der behördlichen Verordnungen wird sie ab dem 01.09.20 fortgesetzt. Damit folgte der Vorstand dem Ergebnis der Abstimmung der Vereine, von denen sich 58.12% für eine Fortsetzung der Saison über den 30.06.20 hinaus ausgesprochen hatten. Immerhin hatten 81% der aktiven Vereine an dem Votum teilgenommen.“ Eine Übersicht über das Abstimmungsverhalten der Kreisverbände ist in der Grafik zu sehen.

Für uns als Verein bedeutet dies, dass die restlichen 10 Spieltage noch durchgeführt werden müssen und im Idealfall vor Weihnachten die Saison beenden werden kann. Ansonsten ist das Ende der Saison für Ende März 21 vom Verband angestrebt. Im Umkehrschluss gibt es, wie es gerade aktuell der Fall ist, eine unendliche lange Punktspielpause bis zum Start 21/22.

Trotz aller Überlegungen und Eventualitäten, bleibt gesund bis wir uns wiedersehen und dann geht’s scharf!



Freitag, 3. April 2020

Nagelneuer Vereinsschal eingetroffen!

In dieser schweren Zeit gibt es auch etwas Schönes zu vermelden. Die Altenburger Sterne haben nach 10 Jahren wieder einen langersehnten Fanschal produzieren lassen. Dieses schmucke Teil gibt es in einer limitierten Auflage von 50 Stück. Für die Präsentation haben wir extra das teuerste Model der Szene engagiert. Vielen Dank gilt Fanartikel-Fabrik.de für die schnelle und unkomplizierte Umsetzung unserer Vorstellung. Wer Interesse an ein Exemplar hat, kann sich gerne bei uns melden oder bei einem Heimspiel rumkommen. Dieser Schal kann in verschieden Bereichen eingesetzt werden. Als…


… Jubel- und Motivationsschal


… spießiger Stadiongängerschal


… Gesichtsschutz gegen Corona für Groß


… Gesichtsschutz gegen Corona für Klein

Sonntag, 22. März 2020

Zwangsspielpause geht in die Verlängerung

Coronavirus beherrscht weiter das Geschehen!!!

Die bis vorerst Anfang April vorgesehene Aussetzung des Spielbetriebs wird aufgrund der aktuellen Lage erwartungsgemäß bis zum 19. April verlängert. Somit fallen mit den Begegnungen gegen Meuselwitz II und Niederhain II weitere Spiele aus. Die nächste Partie wäre nach derzeitigen Stand am 26.4. bei Altkirchen II. Etwas Erfreuliches hat die ganze Sache. Jonas' auferlegte 6-monatige Wechselsperre durch Motor Altenburg wäre zu dem Zeitpunkt abgelaufen. Er ist somit Spielberechtigt und trägt wieder voller Stolz das Trikot der Sterne, Willkommen zurück! Forza Roter Stern
---------------
Wortlaut der Mitteilung durch den TLV:
"aufgrund eines Erlasses des Freistaates Thüringen sowie weiteren unterschiedlichen Anordnungen der zuständigen Behörden in den Kreisen hat das Präsidium in Absprache mit dem Vorsitzenden des Spielausschusses entschieden, den Spielbetrieb im TFV in allen Alters- und Spielklassen bis einschließlich 19. April 2020 auszusetzen. Dies betrifft auch die Durchführung von Freundschaftsspielen."



Donnerstag, 12. März 2020

Spielbetrieb wegen Coronavirus eingestellt!

Arschloch Corona besiegt den Kreisfußball!

⚠️ KFA stellt Spielbetrieb wegen dem Coronavirus vorerst ein ⚠️

Jetzt ist der "Hype" von Absagen auch im Altenburger Land angekommen. Auf Empfehlung des TFV setzt der Kreisfußballverband Ostthüringen ab sofort ALLE Spiele im Kreis bis zum 31.3.2020 erst einmal ab. Wie es danach weiter geht 🤷‍♂️🤷‍♀️. Somit fallen für den Roten Stern vorerst die Spiele gegen Gößnitz II, Windischleuba und FC Abg II aus❗️

Hier ein Auszug aus der Stellungnahme des Verbandes:

"Der KFA- Ostthüringen schließt sich dem Präsidiumsbeschluß des TFV an. Der Spielbetrieb im Fußballkreis Ostthüringen wird bis 31.03.2020 im gesamten Männerbereich eingestellt. Dies gilt auch für Freundschaftsspiele! Über die weitere Vorgehensweise nach dem 31.03.2020 werden wir zeitnah informieren."

Sonntag, 8. März 2020

Testspiel: Meeraner SV III - RSA 3:1 (2:0)

Generalprobe für die Rückrunde missglückt!

Tore: 1:0 ??? (28.), 2:0 ??? (30.), 3:0 ??? (75.), 3:1 Kaiser (82.)


Infos zum Spiel folgen später.