Samstag, 7. Mai 2022

17. Spieltag: Einheit Abg II - RSA 1:2 (0:1)

Booom, 10 Sterne sorgen für dicke Sensation!

Tore: 0:1 Ledig (20.), 0:2 Ledig (57.), 1:2 ??? (78. FE)

Nach dem Schlusspfiff hallte es "hier regiert der Rote Stern" über den Platz von SV Einheit Altenburg, nachdem der RSA deren Zweite Mannschaft sensationell mit 2:1 besiegte. Dabei waren die Voraussetzungen für die Sterne denkbar schlecht, denn es standen nur 10 Kicker auf dem Rasen. Diese lieferten allerdings einen überragenden Kampf ab und die Unterzahl fiel nie auf.


Szene: aufmerksame Sterne


16. Einheit Keeper macht sich nach RSA-Versuch einen Knoten in die Beine


20. Tor 0:1, einen langen Abschlag von Chris verwertet Benni nach einem Solo

Nach 20 Minuten gab es nach einem weiten Abschlag von Chris auf Benni die Führung für die Gäste. Moppel, Tenne und Benni verpassten es sogar mit weiteren Großchancen noch vor der Pause das Ergebnis weiterauszubauen. Einheit fand selten ein Mittel, die Sterne zu durchbrechen, und wurde zunehmend gefrusteter.


Szene: drin isser


26. Benni per Kopfball drüber


27. Moppel schießt freistehend drüber


29. Freistoß von Einheit prallt von der Mauer ab


32. Parade von Specky nach Einheit Schuss


39. RSA-Ecke geht drüber


40. Schuss von Einheit geht vorbei


43. gute Möglichkeit von Tenne wird verteidigt

Auch nach dem Seitenwechsel hielten die Sterne dem jetzt anhaltenden Dauerdruck stand. Bei einem Konter passte Moppel sensationell auf Käse. Dieser spielte von der rechten Strafraumgrenze aus vor das Tor, dort rauschte Benni an und erzielte sein Doppelpack (58.). Moppel hatte noch eine Chance auf den dritten RSA-Treffer.


47. Einheit Chance im Nachsetzen vorbei


49. Specky pariert straffen Schuss


57. Tor 0:2, Benni haut den den Pass von Käse rein


Szene: Käse bekam ein super Zuspiel von Moppel


66. Freistoß von Einheit geht drüber


67. Schuss von Einheit geht vorbei


69. Nafti rettet auf den Linie


74. Specky mit starker Parade

Der Gastgeber ließ sich zu noch mehr Nicklichkeiten ein. Als Einheit II ganz clever einen Elfmeter rausholte und den Anschluss erzielte (78.), gab es eine ganz heiße Schussphase, die nichts für schwache Nerven war. Mit allerletzter Kraft und einem starken Specky im Tor schleppten sich die Sterne zum Schlusspfiff, der anschließend in grenzenlosen Jubel endete.


78. Tor 1:2, ein clever herausgeholter Elfmeter verwertet Einheit


Szene: Einheit will schnell weiter spielen nach Treffer


86. Schuss von Moppel geht vorbei


94. Freistoßkombination von Einheit wird pariert


95. Abpfiff, Siegerpose

Mit diesem Coup hätte vor Spielbeginn niemand gerechtnet. Alle 10 Kicker können auf diesen Derbysieg Stolz sein, den sie mit ihrem Einsatz, Willen und Zusammenhalt erzwungen haben. Forza Roter Stern!


Szene: Derbysieger


Szene: pure Freude

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen